Kippa von hinten vom Kopf gerissen

Kippa vom Kopf gerissen

Wenn in Berlin jemandem die Kippa vom Kopf gerissen wird, erlebt man einen bundesweiten Aufschrei, nicht aber wenn ein bayerischer Beamter in einer Justizvollzugsanstalt einem Wehrlosen ohne Vorwarnung von hinten die Cap mit der Kippa vom Kopf reißt.

Es war eine der ersten Demütigungen, Herabwürdigung und Einschüchterung die Samuel Judäa in der JVA-Regensburg im Jahr 2009 über sich ergehen lassen mußte. Eine der ersten Handlungen frisch in der JVA eingeliefert, bei der Anmeldung oder wie sich das nennt. Eine bewußte Schändung, Erniedrigung, eine Machtdemonstration die haßerfüllt ausdrückt hier bist du ein nichts, hier hast du keine Rechte, hier gilt das Grundgesetz nicht.